Miete und Kauf einer Immobilie

Heutzutage können juristische sowie natürliche Personen, die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedsstaates besitzen, in der Tschechischen Republik Immobilien erwerben.

Für natürliche Personen, die keine Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedsstaates besitzen, ist die Lösung die Gründung einer juristischen Person (am besten einer Handelsgesellschaft), weil die nach den tschechischen Rechtsvorschriften gegründeten juristischen Personen können, bis auf Ausnahmen, die Immobilien durchaus ohne Einschänkungen erwerben. Wir bieten Ihnen ein vollständiges Rechtservice bei der Gründung und Leitung einer solchen Gesellschaft

Wir bieten Ihnen ein vollständiges Rechtservice bei Immobilienerwerb, vor allem:

  • vollständige rechtliche Sicherung der Vertragsverhältnisse und umfassende Prüfung etwaig bestehender und vom Erwerber zu übernehmender Objektverwaltungs-, Miet- und Nutzungsverträge
  • Übernahme der Vertretung in den Vertragsverhandlungen bis zum Vertragsabschluss
  • Unterbringung der Produktionskapazitäten in die sog. Gewerbegebiete (freie Zonen), mit Unterstützung der nationalen Regierung oder regionalen Verwaltung
  • Vertretung vor Kataster-, Bauämtern und weiteren Organen
  • gerichtliche Durchsetzung Ihrer Ansprüche (z.B. Mietzins- und Räumungsansprüchen)

Mietrecht, Gewerberaummietrecht

  • rechtliche Sicherung der Mietverhältnisse inkl. Verträge mit Versorgungsunternehmen
  • Vertragsgestaltung und -prüfung nach dem tschechischen Gesetz über Miete und Untermiete von gewerblichen Räumen